Die Kamera bringt viele Features mit, wie wir sie von professionellen Geräten kennen, die Aussparung für die Schulter erinnert sehr an die Aaton Filmkameras aus Frankreich. Dabei wird sie mit unter 5000 USD deutlich unter den Preisen von Blackmagic oder auch Sony für vergleichbare Produkte liegen.

 

Hintergrundwissen

Für die Beurteilung der Qualität von Videokameras sind zahlreiche Faktoren entscheidend. Hier nur eine kleine Auswahl an Kapiteln mit Hintergrundwissen zu diesem Thema:

Wichtig ist etwa das Prinzip nach dem die Sensoren aufgebaut sind.

Für eine aufwändige Farbkorrektur und um das Maximum aus dem Material herauszuholen, ist die Aufnahme in RAW interessant.

Interessant ist auch die Firmenpolitik,- was bietet die Kamera fürs Geld, was wird durch Antifeatures vielleicht blockiert und kann nur gegen Aufpreis freigeschaltet werden?